"Führung"

Führung


Ein zukunftsfähiges Personalmanagement berücksichtigt die individuellen Bedürfnisse der Beschäftigten und geht neue Wege bei Arbeitsorganisation und Arbeitszeit. Die Initiative Neue Qualität der Arbeit bietet Arbeitgebern und Beschäftigten vielfältige Anregungen für das Handlungsfeld Personalführung.
Auf dieser Seite sind Kurzbeschreibungen der unter der Säule „Führung“ laufenden Projekte aufgeführt. Für weitere Informationen ist eine Verlinkung auf die jeweilige Projekthomepage vorhanden.


Führung im digitalisierten öffentlichen Dienst- Social Labs & Tools für die demokratische Verwaltungskultur von heute: FührDiV

Das Projekt setzt am Handlungsfeld Personalführung zum Thema „Führung und Perso-nalentwicklung“ an. Durch die Digitalisierung der Verwaltung können Mitarbeitende von unterwegs oder Zuhause aus produktiv tätig werden, was neue Souveränitätspotenziale und Herausforderungen hinsichtlich der Arbeitsorganisation und Personalführung mit sich bringt. Das Projekt wird Instrumente für gute Führung im öffentlichen Dienst vor dem Hintergrund der Digitalisierung gemeinsam mit 6 beteiligten Verwaltungen in der Praxis entwickeln.

Projekthomepage: www.fuehrdiv.org

Guter Gastgeber - Guter Arbeitgeber

Die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und die Steigerung der Attraktivität in der Hotellerie und Gastronomie in den beiden Pilotregionen Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern sind die Ziele des Modellprojekts. Dies soll erreicht werden durch eine adäquate Personalpolitik, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen, durch den Ausbau der ganzjährigen Beschäftigung und die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit. Hierzu informiert und berät das Projekt, fördert die Kommunikation zwischen den Sozialpartnern und den Betrieben, begleitet den Austausch in der Branche und erarbeitet Lösungsansätze. Die so gewonnenen Erfahrungen in den Betrieben sowie die erarbeiteten Konzepte und Lösungen in den beiden Pilotregionen dienen zur Entwicklung bundesweiter Initiativen und Standards zur Guten Praxis.

Projekthomepage: Guter Gastgeber - Guter Arbeitgeber

Arbeitszeitbox - Praxishilfen für die Arbeitszeitgestaltung

Ziel des Projekts ist es, arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse, Erfahrungen aus Betrieben sowie bereits existierende Instrumente und Konzepte zum Thema Arbeitszeit praxisgerecht aufzubereiten. Die frei im Web verfügbare Arbeitszeitbox soll kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen schnellen Einstieg in die Thematik sowie eine Anwendung der vorhandenen Methoden und Instrumente ermöglichen.

Projekthomepage: Arbeitszeitbox

Strategische Personalplanung für KMU

KMU soll der Zugang zum Thema und zur Umsetzung einer strategischen Personalplanung erleichtert werden. Es werden Tools und Handlungshilfen bereitgestellt, die KMU von der Analyse des Personalbestands über die Durchführung von Umsetzungsworkshops bis hin zur Evaluation Schritt für Schritt bei der strategischen Personalplanung begleiten. Bestehende INQA-Produkte zu angrenzenden Themengebieten und Folgeprozessen werden gezielt damit verknüpft. Das Personalplanungssystem für KMU wird in Workshops gemeinsam mit kleinen und mittelständischen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen erarbeitet. Anschließend wird es in 15 Modellbetrieben erprobt und weiterentwickelt. So wird eine Anwendbarkeit über möglichst viele Branchen hinweg gewährleistet.

Homepage: Strategische Personalplanung in KMUs

ZEITREICH - Zielkonflikte in der betrieblichen Arbeitszeitpolitik lösen

Das Projekt unterstützt die Betriebsparteien, Geschäftsleitung und Personalverantwortliche auf der einen sowie Betriebs- bzw. Personalräte auf der anderen Seite, neue Zeitmodelle zu entwickeln, zu erproben und einzuführen, die für beide Seiten von Vorteil sind. So werden innovative Arbeitszeitmodelle für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Metall- und Elektroindustrie, im Einzelhandel, in der Chemieindustrie sowie für die öffentlichen Verwaltung erarbeitet und für den Transfer aufbereitet.

Homepage: www.projekt-zeitreich.de/

Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" - Realbetrieb

Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" - Realbetrieb

Seit dem 01.11.2016 führt die Demografieagentur das Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" der Initiative Neue Qualität der Arbeit bundesweit projektverantwortlich durch. Das Angebot unterstützt Arbeitgeber bei der Umsetzung beteiligungsorientierter Prozesse und der Weiterentwicklung einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur auf der Basis von fairen und verlässlichen Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten.

Homepage: www.inqa-audit.de